RAP - ROCK - HIT
  Meta-Modell - Meta-Kompetenz - Entwicklungsprinzip

RAP-ROCK-HIT ist der Dreiklang für die systematische und ergebnisorientierte Entwicklung von Menschen, Teams und Organisationen. Leistung erwächst aus Kompetenz. Kompetenz muss sich in Taten zeigen. Und das immer wieder. Und immer wieder anders. Werke entstehen durch das (Zusammen)Wirken selbstwirksamer Menschen.


RAP: Resultat - Aktion - Person
  Das Meta-Modell: Resultate durch Aktivitäten durch Kompetenz

RAP ist der Dreiklang von Menschen, Taten und Resultaten. Das Runde muss ins Eckige. Das gilt nicht nur beim Fußball. Arbeit ohne Ziel und Sinn brennt Menschen aus. Und Können, das nicht gefordert wird, verkümmert.


   

   

ROCK - Resultatorientierte Coaching-Kompetenz
  Die Meta-Kompetenz zur Kompetenzentwicklung

Können und Wollen formen die Kompetenz. Für seine Kompetenzentwicklung ist jeder Mensch auch selbst verantwortlich. Sich selbst und andere stark zu machen, ist der Schlüssel für wirksames Handeln und gelungene Werke. ROCK it!

   

   

HIT - Hochintensitätstraining
  Das Prinzip der Selbst- und Teamentwicklung

Ohne Herausforderung keine Entwicklung. Wiederholte intensive Reize wecken auf und sorgen für Wachstum. Die regelmäßige Übung erhält oder verbessert die Fitness.

   

   

   

ICH - DU - WIR
  Eine Leistungsgemeinschaft entwickeln

Kein Mensch lebt und wirkt für sich allein. Und Teams werden nur durch Individuen zu leistungsstarken Gemeinschaften. Zusammenhalt entsteht durch den Beitrag jedes Einzelnen und Respekt für jeden Einzelnen. Selbstentwicklung und -verwirklichung braucht immer auch andere.

   

   





Als Favoriten hinzufügen Diese Seite drucken E-Mail senden  
  0621 - 52 90 400
© Copyright 2019 proceed - Uwe Scholze