Verkäuferausbildung
  Modulare Ausbildung zum Vertriebsprofi

Unternehmen brauchen Vertriebsprofis. Nur so können sie Marktchancen nutzen, Kunden gewinnen und deren Bedürfnisse befriedigen. Dies gilt besonders für den Vertrieb von erklärungsbedürftigen Produkten und Dienstleistungen. Dazu ist ein fundiertes Fachwissen notwendig. Doch erst in Kombination mit einer ausgeprägten Vertriebskompetenz und einer stimmigen Persönlichkeit wird der Verkäufer oder die Verkäuferin beim Kunden dauerhaft Erfolg haben.
Für diese Anforderung ist unsere Verkäuferausbildung konzipiert. Sie richtet sich an Ein- oder Umsteiger, die jetzt z.B. im Innendienst oder Service arbeiten oder nach einer abgeschlossenen Lehre für eine erfolgreiche Zukunft im Vertrieb qualifiziert werden sollen.

Ihre Vorteile auf einen Blick
  • Individuelle Verkäuferpotenzial-Diagnose
  • Bezug zu den Entwicklungszielen der Teilnehmer
  • Direkt umsetzbare Lerninhalte
  • Transfersicherung durch Stand-by-Coaching
  • Berufsbegleitende Durchführung
  • Abschließendes Sales Assessment Center

Module der Verkäuferausbildung (je 2 Tage)
Modul 1: Die Persönlichkeit des Verkäufers
Modul 2: Das Vertriebsgebiet effektiv bearbeiten
Modul 3: Kundenbeziehungen aufbauen
Modul 4: Angebote präsentieren und verhandeln
Modul 5: Sales Assessment Center


Modul 1: Die Persönlichkeit des Verkäufers
  • Anforderungsprofil des Verkäufers
  • Persönliche Verkaufskompetenz-Diagnose
  • Soll-Ist-Vergleich: Individuelle Entwicklungsziele
  • Die Rollen des Verkäufers: Was die Kunden von ihm erwarten
  • Im telefonischen und persönlichen Kontakt überzeugen
  • Auftreten beim Kunden: Optimierung der persönlichen Wirkung
Modul 2: Das Vertriebsgebiet effektiv bearbeiten
  • Markt -/Kundenpotenziale und Vertriebsziele
  • Vertriebsprozesse und Vertriebsorganisation
  • Strukturierte Bearbeitung des Vertriebsgebiets
  • Planung, Durchführung und Kontrolle von Vertriebsaktivitäten
  • Selbstorganisation und Zeitmanagement
  • Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen

Modul 3: Kundenbeziehungen aufbauen
  • Kundenbedarf und Kundenbedürfnisse
  • der Kaufprozess des Kunden
  • Kaufbeeinflusser und ihre Interessen
  • Beziehungsaufbau und Beziehungspflege
  • Den Bedarf des Kunden analysieren
  • Kommunikation mit verschiedenen Verhaltenstypen
Modul 4: Angebote präsentieren und verhandeln
  • Angebotserstellung und Preisgestaltung
  • Betriebswirtschaftliche und vertragsrechtliche Aspekte
  • Lösungen vor Gruppen präsentieren
  • Nutzenargumentation im Wettbewerbsvergleich
  • Verhandlungstechniken und –taktiken
  • Abschließen - Ergebnisse absichern

Modul 5: Sales Assessment Center
  • Vertiefung der Lerninhalte
  • Überprüfung der aufgebauten Vertriebskompetenz: Fallbearbeitung, Präsentation, Verhandlung
  • Persönliches Auswertungsgespräch
Investition
Komplett-Paket: 3.495,00 EUR je Teilnehmer (Individuelle Verkäuferpotenzial-Diagnose, 10 Präsenztage, Arbeitsmaterialien, Telefonisches Coaching und Praxisberatung während der gesamten Ausbildung von ca. 7 Monaten); damit investieren Sie in Ihren Mitarbeiter monatlich 499,00 EUR - zzgl. Tagungspauschalen und MwSt.;

Organisatorisches
Das Qualifizierungsprogramm wird mit max. 12 Teilnehmern in einem Hotel in der Region Mannheim/Ludwigshafen durchgeführt. Die Module finden in einem Zeitraum von ca. 7 Monaten statt. Der erste Tag dauert jeweils von 14 - 20 Uhr; der zweite von 9 - 15 Uhr.


Verkäuferpotenziale
Habe ich das Zeug zum Verkäufer? Machen Sie den Test! Ihren Zugangscode erhalten Sie per Mail.
Weitere Informationen

Verkäufer blende(n)d entwickeln
Wie Blended Learning im Verkauf mehr bewirkt - in diesem Artikel erfahren Sie mehr!
Zum Download

Als Favoriten hinzufügen Diese Seite drucken E-Mail senden  
  0621 - 52 90 400
© Copyright 2018 proceed - Uwe Scholze