schliessen
Start
Konzept
Diagnostik
Training
Coaching
Wissen
Persönlich
Kundenlogin
 
Trainings für Vertrieb und Service
Trainings für Mitarbeiter im Vertriebsaußendienst, - innendienst und Service

Trainingsmodule für Vertriebsmitarbeiter

Vom Verkaufsprozess zum Trainingsprozess

Ob im offenen oder firmeninternen Verkaufstraining: Ihre Mitarbeiter trainieren konsequent für die praktischen Herausforderungen in ihrem Verkäuferalltag.

Das Besondere - Ihr Mehrwert

  • Individuelle Verkaufskompetenz-Analyse
  • Persönliche Zielsetzungen für den Trainingsprozess
  • Fokus auf erfolgskritischen Verkaufsphasen (z.B. Erstansprache, Bedarfsanalyse, Verhandlungsführung)
  • Kurze aber häufigere Trainingseinheiten
  • Konkrete überprüfbare Umsetzungsvereinbarungen
  • Begleitendes Praxis-Coaching

Strategisch verkaufen – Zielkunden bearbeiten

  • Das Zielsystem des Verkäufers: Mit Aktivitäten zu Ergebnissen
  • Ziel- und Zeitmanagement im Außendienst
  • Kundenorientierung im Verkauf: Vom Verkaufs- zum Kaufprozess
  • Beziehungsaufbau und Kontaktmanagement – die Kaufbeeinflusser beeinflussen
  • Selbstmotivierung im Verkäuferalltag

Analysieren und argumentieren – den Kunden überzeugen

  • Professionell kommunizieren: Gesprächstechnik und –psychologie
  • Kundeninformationen gewinnen: aktiv zuhören und gezielt fragen; Bedarf und Bedürfnisse erfassen
  • Kundenorientiert argumentieren: Von Leistungsmerkmalen zum Kundennutzen
  • Psychologisch richtig überzeugen

Verhandeln und abschließen – den Auftrag gewinnen

  • Verhandlungen vorbereiten und durchführen: Mit einer Person oder einem Gremium
  • Kritik, Einwand, Widerstand: Konflikte konstruktiv bewältigen
  • „Der Preis macht mich nicht heiß": Einkäufertricks erkennen und souverän meistern
  • Verhandlungs- und Abschlusstechniken

Verkaufen mit Persönlichkeit

  • Persönliche Stärken erkennen und nutzen
  • Verkäuferrollen und -potenziale aktivieren
  • Den Kauf- und Verhaltensstil des Kunden erkennen
  • Persönlichkeitsspezifische Verkaufsstrategien umsetzen, z.B. im Kontakt mit vorsichtigen Experten, dominanten Entscheidern etc.

Ihre Anforderungen

Die Inhalte der Module können wir bedarfsgerecht auswählen, kombinieren und an Ihre Anforderungen anpassen.

Sprechen Sie uns an: 0172 6323086

Kundenorientiert handeln - Mit Kunden gewinnend kommunizieren

Seminar für Mitarbeiter im Service und Vertriebsinnendienst

Ziele

Stärkung der Kundenbindung, Erhöhung der Kundenzufriedenheit, Zusatzgeschäfte mit Bestandskunden: Für die Umsetzung dieser Ziele im direkten Kundenkontakt sind auch Mitarbeiter in Service, Vertriebsinnendienst und Kundenbetreuung mitverantwortlich.

Durch die Art, wie sie mit Kunden kommunizieren, beeinflussen sie entscheidend deren Einstellung und Kaufverhalten. Dies gilt gerade auch bei kritischen Themen.

In diesem Kompakt-Seminar erhalten Mitarbeiter in Service und Kundenbetreuung sofort umsetzbare Impulse für eine gelebte Kundenorientierung.

Themen und Inhalte

  • Kundenorientierung leben – Vertrauen aufbauen
  • „Routenplan" fürs Kundengespräch: Kundenanliegen verstehen, Probleme erkennen, Lösungsvorschläge entwickeln, Vereinbarungen treffen
  • Richtig und aktiv zuhören = Kernkompetenz 1
  • Wirksam fragen und argumentieren = Kernkompetenz 2
  • Psychologisch richtig mit verschiedenen Persönlichkeiten kommunizieren
  • Partnerschaftlich und bestimmt auftreten
  • Kundengerecht und effektiv mit Reklamationen und Beschwerden umgehen
  • Den Kunden bei Schwierigkeiten proaktiv informieren
  • Services und Zusatzleistungen aktiv anbieten
  • Selbst- und Stressmanagement – Verhaltens-strategien für Akut-Situationen

Zeit - Ort - Investition

Dauer: 1 Tag;  9:00-17:00 Uhr

Termine: tba

Ort: Raum Mannheim

Investition: 569 EUR zzgl. Tagespauschale und MwSt. (Je teilnehmende Person)

Leitung

Uwe Scholze

Diplom-Soziologe, systemischer Coach, Potenzialdiagnostiker und -entwickler

Anmeldung

Melden Sie sich oder Ihre MitarbeiterInnen einfach per Mail oder Kontaktformular an.

Seminar + Training + Transfer

Überzeugend präsentieren

In diesem Trainingsprozess lernen die Teilnehmer, wie sie eine Präsentation gezielt vorbereiten und überzeugend umsetzen. Dazu gehört: professionelles methodisches Handwerk, Rollenklarheit plus persönliche Überzeugungskraft. Damit die individuelle Umsetzung in der persönlichen Praxis gelingt, werden Vorbereitung, Seminar, Training und Praxis-Transfer optimal verzahnt. Damit werden aus 2 Präsenztagen 10 Umsetzungswochen: ein Projekt, das Früchte trägt – für Führungskräfte, Projektverantwortliche, Vertriebsmitarbeiter.

Vorbereitung

  • Schriftliche Unterlagen per Mail im PDF-Format oder online
  • Youtube-Video

Damit können sich die Teilnehmer vorab inhaltlich vorbereiten.

Themen und Inhalte

  • Präsentator-Rollen: Expertin, Spielmacher, Integrator
  • Stimmig handeln – überzeugt auftreten
  • Vorbereitung der Präsentation: Thema, Ziel, Inhalt, Teilnehmer, Ablauf, Organisation, mentale Vorbereitung
  • Durchführung der Präsentation: Kontakt aufnehmen, Klar und verständlich sprechen, überzeugend argumentieren, Kernbotschaften visualisieren, mit Fragen und Kritik umgehen.

Basis-Seminar – 1 Tag

Hier werden die Themen und Inhalte vertieft bearbeitet. Die Interessen der Teilnehmer und ihr Praxisbezug stehen im Fokus („Was mache ich, wenn …?“ „Wie mache ich …?“)

Praxis-Transfer 1

Persönlicher Umsetzungsplan als Basis für die Umsetzungsbegleitung (Telefonisches Stand-by-Coaching)

Fokus-Training – 1 Tag

Hier steht das praktische Tun im Fokus: Tun – Feedback – Verbessern. Die Teilnehmer üben wiederholt Präsentationssequenzen.

Praxis-Transfer 2

Persönlicher Umsetzungsplan als Basis für die Umsetzungsbegleitung (Telefonisches Stand-by-Coaching)

Teilnehmer - Termine - Investition

Teilnehmer: 4-6

Termine: werden mit den Teilnehmern abgestimmt

Ort: Raum Mannheim

Investition: 1.290 EUR für das Komplett-Paket,zzgl. Tagungspauschale und  MwSt (je Teilnehmer)

Leitung

Uwe Scholze

Diplom-Soziologe, systemischer Coach, Potenzialentwickler, Trainer für Fach- und Führungskräfte

Anmeldung

Melden Sie sich oder Ihre MitarbeiterInnen einfach per Mail oder Kontaktformular an.

   |   
   |   
   |